Geographie


   „Die Geographie vertritt das Reisen und erweitert den Gesichtskreis nicht wenig.
Sie macht uns zu Weltbürgern
und verbindet uns mit den entferntesten Nationen.
Ohne sie sind wir nur auf die Stadt,
die Provinz, das Reich eingeschränkt,
in dem wir leben.

Ohne sie bleibt man,
was man auch gelernt haben mag,
beschränkt, begrenzt, beengt.

Nichts bildet und kultiviert den 
gesunden Verstand mehr als Geographie.“

Immanuel Kant (1724 – 1804):
Vorlesungen zur Physischen Geographie

Geographie befasst sich mit der Erdoberfläche, mit Menschen sowie mit den materiellen und geistigen Umwelten der Menschen. In der Geographie geht es also um die Welt, in der wir leben.

Eine Stärke der Geographie liegt in der Verbindung natur- und gesellschaftswissenschaftlicher Perspektiven und Methoden. Die naturwissenschaftliche „Physische Geographie“ untersucht die Struktur und Dynamik unserer physischen Umwelt; die gesellschaftswissenschaftlich ausgerichtete „Humangeographie“ befasst sich mit Raumbezogenheit des menschlichen Handelns.

Die Geographie stellt sich vor

Aktuelle geographisch und geowissenschaftlich relevante Phänomene und Prozesse, wie z. B. Globalisierung, Klimawandel, Erdbeben, Hochwasser und Stürme, aber auch Bevölkerungsentwicklung, Migration, Disparitäten und Ressourcenkonflikte prägen unser Leben und unsere Gesellschaft auf dem Planeten Erde in vielen Bereichen.

Der Umgang mit diesen komplexen Entwicklungen erfordert eine Anpassung bisheriger Verhaltensweisen und Handlungsstrategien auf der Grundlage von fundiertem Sachwissen, Urteilsfähigkeit sowie Problemlösungsstrategien.

Die Kompetenzen zum Umgang mit diesen Erscheinungen können insbesondere durch eine Verknüpfung von naturwissenschaftlicher und gesellschaftswissenschaftlicher Bildung aufgebaut werden, wobei der Geographieunterricht sowohl in seinem allgemein- als auch in seinem regionalgeographischen Ansatz in besonderem Maße dazu beiträgt, ein mehrperspektivisches, systemisches und lösungsorientiertes Denken zu fördern.

Geographie ist traditionell ein methoden- und medienintensives Fach; Anschaulichkeit und Aktualität spielen in ihm eine große Rolle. Schülerinnen und Schüler machen sich mit einer Vielzahl von traditionellen oder computergestützten Medien vertraut und erwerben die Fähigkeit zum effektiven und reflektierten Umgang damit; vor allem mit Karten aller Art. Darüber hinaus ermöglichen Exkursionen und Projekte den Einbezug von außerschulischer Wirklichkeit und eigenen Handlungserfahrungen.

Geographie am SGF


Geographie ist ein Fach, das jeder Schüler schon in der 5. Jahrgangsstufe hat und das bis zum Abitur unterrichtet wird bzw. in der Oberstufe gewählt werden kann. Geographie überrascht in den einzelnen Jahrgangsstufen mit einer breiten Palette an aktuellen, regionalen und globalen Themen. Jede Jahrgangsstufe, in der Geographie unterrichtet wird, eröffnet neue Perspektiven. Hier erklären euch Schüler und Lehrer, warum Geographie am SGF spannend ist.

Interview mit Julia Asmussen
Julia Asmussen ist Lehrerin für Geographie am SGF. Ich unterrichte sehr gerne Geographie, weil ich schon als Kind die Erde erkunden wollte.
Mehr erfahren
Interview mit der 12. Klasse
Auch in der 12. Klasse noch spielend etwas lernen … beim Welthandelsspiel, das die Situation einzelner Länder auf dem Weltmarkt simuliert.Die Reaktionen der Schüler danach: „So haben Entwicklungsländer ja gar keine Chance.“ „Wir hatten ja viel schlechtere Bedingungen und konnten manches gar nicht produzieren.“ „Es […]
Mehr erfahren
Interview mit der 5. Klasse
„In 45 Minuten um die ganze Welt – das geht nur in Geographie!“ „Geo ist so nützlich – es ist wirklich im Leben anwendbar!“ „Eine Riesenkarte zum Erkunden!“
Mehr erfahren

Wahlkurs „AK Eine Welt“ am SGF


Für manche sind zwei Stunden Geographie pro Woche zu wenig, um sich mit ökologischen und sozialen Probelmstellungen in regionalen und globalen Welten zu beschäftigen. Wer aber mehr von diesen Zusammenhängen und Problemstellungen wissen und sich auch engagieren möchte, der kann sich im AK Eine Welt einbringen.

Im aktuellen Schuljahr bieten wir folgenden Kurs an:

AK Eine Welt – Lokal-Regional-Global-Sozial

Wir organisieren verschiedenen Aktionen rund um das Schulleben und setzen uns mit globalen Problemstellungen auseinander.

 

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen, Projekte
und Wettbewerbe


Die Geographie zeigt sich mit vielen Projekten und Aktionen an unserem Gymnasium. Folgende Projekte und Aktivitäten haben dieses Schuljahr bereits stattgefunden und auch ein Wettbewerb läuft gerade.

  • Knack` den Klima Code

    Das W-Seminar Geographie testet ein Spiel zum Klimawandel.

    60 Minuten hatten die KursteilnehmerInnen des W-Seminars Geographie der Q11 Zeit, um sich durch die verschiedenen Aufgaben rund um den Klimawandel zu arbeiten. In fast letzter Minute konnte der Tresor geknackt werden!

    Escape Climate Change ist ein interaktives Spiel basierend auf der Idee der Escape Games, bei denen es in Kleingruppen gelingen muss, in einer vorgegebenen Zeit ein komplexes Rätsel zu lösen. Hierbei ist Logik, Kooperation und Teamarbeit gefragt.

    Abwechselnd wurden von den SchülerInnen des W-Seminars am Nachmittag des 15.11.21 in Gruppen- und Partnerarbeit verschiedene Sachverhalte zum Thema Klimawandel bearbeitet um der Lösung (dem Code für den Tresor) auf die Spur zu kommen. Dabei mussten in Level 0-5 beispielsweise Informationen zu Treibhausgasen richtig zusammengestellt oder Klimabilanzen errechnet werden. Am Schluss waren -wieder in der Gesamtgruppe- Überlegungen zu alternativen Handlungsoptionen gefragt, die dann letztlich zum Code führten.

    Escape Climate Change ist seit diesem Schuljahr neu in die Sammlung der Medienzentrale Aichach-Friedberg und kann ab sofort dort ausgeliehen werden. Das Spiel eignet sich für eine Gruppengröße von 10-30 SchülerInnen und kann sowohl für Sek I als auch für die Sek II empfohlen werden, da alternative Spielmodule vorhanden sind.

    Testergebnis: Daumen hoch!

    Martina Mauß

  • Weihnachtstrucker der Johanniter

    2021 wieder und seit vielen Jahre ist die Fachschaft Geographie mit dem AK Eine Welt aktiv beim Päckchenpacken!

    Auch dieses Jahr waren es über 100 Pakete!

  • Diercke Wissen – Wir sind auch dabei!

    Diercke Wissen ist mit 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb und in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung für die Schulen in Deutschland und die deutschen Schulen im Ausland. Dieses Jahr sind auch wir wieder mit den 5. und 7. Klassen dabei.

Geographie am SGF – Rückblick und Ausblick zugleich


Wir sind mit externen Partnern verbunden und können auf viele Veranstaltungen, Wettbewerbe und Projekte zurückblicken, an denen unsere Schüler im Fach Geographie bereits teilgenommen haben.

Uni Augsburg – w-Seminar 2021-23
Klimawandel vor der Haustür
Weiterlesen
Kooperation mit Schloss Blumenthal
Lernort für gelebte Zukuft
Weiterlesen
Kooperation mit dem Eine Welt Laden Friedberg
W-Seminar Entwicklung im Ländlichen Raum Aichach-Friedberg
Diercke Wissen – Juniorsieger 2022
Felix Hesse (Klasse 5d)
Weiterlesen
P-Seminar „Global Denken – Lokal Handeln“
Aktion Rumpelkammer
Weiterlesen

Weiterführende Informationen


Geoquiz für Schüler und Schülerinnen der 4.Klasse

Alle Orte der Welt auf einen Blick

https://www.google.com/intl/de_de/earth/

Länderquiz Europa – nicht nur für die 7. Jahrgangsstufe

https://online.seterra.com/de/vgp/3225

Klimadiagramme der Welt

https://www.klimadiagramme.de

Karten, die einen neuen Blick auf die Erde eröffnen

https://worldmapper.org/maps/